Über uns

Motoren Bauer –
Ein Teil vom Ganzen

QUALITÄT: Eine Frage der Details

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen natürlich unsere Kunden. Der Maßstab für die Qualität wird von Ihnen bestimmt: Wir erfüllen Ihre Erwartungen mit Kompetenz und Zuverlässigkeit. Durch den hohen Qualitätsstandard unserer Produkte und Dienstleistungen sehen wir für unser Unternehmen die wichtigste Grundlage für eine langfristige Entwicklung.

Wir arbeiten wachstumsorientiert und erweitern bzw. verbessern ständig unseren Leistungsumfang sowie die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Mit diesen wollen wir eine hohe Stellung in unserem Marktsegment einnehmen und uns unter den besten Anbietern einordnen.
Kundenorientierung
  • Kundenorientierung bedeutet für uns, Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden im vollen Umfang umzusetzen mit dem Ziel, die Kundenzufriedenheit zu erfüllen.
  • Die Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Ziel dabei ist es, langfristig stabile und wirtschaftlich sinnvolle Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Alle Anstrengungen der Geschäftsleitung und der Mitarbeiter unseres Unternehmens richten sich auf dieses Ziel aus
Mitarbeiter
  • Die Sicherung unserer Qualitätsfähigkeit ist die Aufgabe aller Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Prozesse und Arbeit verantwortlich. Unsere qualifizierten Mitarbeiter garantieren in Verbindung mit moderner Büro- und Kommunikationstechnik die allseitige Erfüllung der übernommenen Vertragsverpflichtungen.
  • In allen Bereichen wollen wir Fehler vermeiden und aufgedeckte Fehlerquellen konsequent beseitigen. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess ist somit gewährleistet.
Lieferantenbeziehungen
Mit unseren wichtigsten Lieferanten pflegen wir partnerschaftliche und langfristige Vertragsbeziehungen und binden sie in unsere Qualitätsstrategie ein. Nur so sehen wir uns in der Lage, die Aufträge unserer Kunden optimal zu erfüllen.
Qualitätsmanagement
Unsere Qualitäts- und Umweltpolitik wird mit unserem QM-System verwirklicht und ist damit die verbindliche Grundlage für das Handeln aller Mitarbeiter bei Motoren Bauer. Der hohe Qualitätsanspruch an unsere Produkte und Dienstleistungen sichert nicht nur unsere Wettbewerbsfähigkeit, sondern vor allem die unserer Kunden.

Motoren Bauer hat sich zu einem hohen Qualitäts- und Branchenstandard verpflichtet. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, unterzieht sich Motoren Bauer einer jährlichen Zertifizierung nach ISO 9001:2015 durch die ALL-CERT Gesellschaft für Zertifizierungen mbH.

Darüber hinaus führen wir regelmäßig eigene Befragungen zur Kunden- und Servicezufriedenheit durch. Die Ergebnisse fließen in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein.

UMWELT: Sparsamer Umgang mit unseren Ressourcen

Das Ziel von Motoren Bauer ist es, bei allen Aktivitäten die Einwirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und mit den eigenen Möglichkeiten an der Lösung der regionalen und globalen Umweltprobleme mitzuwirken. Wir übernehmen Verantwortung für nachfolgende Generationen und unsere Region. Jährlich erfolgt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001:2004 sowie unseres Energiemanagementsystems nach ISO 50001:2011 durch die Dekra Certification GmbH.
Unsere Grundsätze
  • Unsere Leitlinie bei allem Handeln ist, Umweltbelastungen – auch über die gesetzlichen Vorgaben hinaus – durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu vermeiden oder auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu gehören ständige Überprüfungen, ob Hilfsstoffe und Verfahren mit geringerer Umweltbelastung eingesetzt werden können, sowie die Anpassung der technischen Anlagen und Entwicklung.
  • Eine höhere Materialeffizienz soll durch eine Reduzierung des Materialeinsatzes erreicht werden, wie beispielsweise durch Verringerung des Ausschusses, durch Reduzierung von Verschnitt oder durch vermehrten Einsatz von Austauschteilen.
  • Die Verwertung und Entsorgung ist wichtig und wird bei der Bauer Unternehmensgruppe umgesetzt. Verantwortung für den Umweltschutz ist Sache jedes einzelnen Mitarbeiters im Unternehmen.
  • Besondere Aufgabe der Führungskräfte ist es, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass in allen Anlagen und Einrichtungen die Sicherheit der Menschen und der Schutz der Umwelt beachtet werden.
  • Eine regelmäßige Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, die sofortige Abstellung von Mängeln und die Kontrolle der Wirksamkeit von Umweltschutzmaßnahmen werden bei Motoren Bauer durchgeführt.
Teilnehmer am Umweltpakt Bayern
Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt ihre nachdrückliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen. 
 
Umweltpreis der Stadt Weilheim
In Anerkennung für die hervorragenden Verdienste in Umwelt- und Naturschutz wurde an Motoren Bauer der Umweltpreis der Stadt Weilheim i. OB. verliehen.
 
Standortprofi Weilheim-Schongau
Der Standortprofi ist eine Aktion der Wirtschaftsförderung und des Regionalmanagements des Landkreises Weilheim-Schongau. Motoren Bauer wurde aufgrund der Verbundenheit zum Standort sowie des gesellschaftlichen Engagements ausgezeichnet.
 
Standort-Oskar Weilheim
Motoren Bauer wurde 2013 mit dem Standort-Oskar der Stadt Weilheim ausgezeichnet. Herr Klaus Bauer erhielt diesen Preis für sein herausragendes Engagement für den Wirtschaftsstandort Weilheim.
 
Ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb 2010/2011
Ökoprofit (ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommune und Betrieben. Die Landkreise Starnberg und Weilheim-Schongau unterstützen damit Unternehmen bei der Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Für Motoren Bauer als Teilnehmer bei ÖKOPROFIT werden gemeinsam mit kompetenter externer Unterstützung praxisnahe Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt, um Geld zu sparen und die Umwelt zu entlasten.
 

ARBEITSSICHERHEIT: Gesundheit liegt uns am Herzen!

Neben den Themen Energie, Umwelt und Qualität ist der Arbeitsschutz ein weiteres wichtiges zentrales Thema bei Motoren Bauer.

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern bewusst und bauen deshalb auf das von der bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufene Arbeitsschutzmanagementsystem OHRIS. Dieses System dient der Prävention und der deutlichen Verbesserung des Arbeitsschutzes, da ein Unternehmen nur dann erfolgreich ist, wenn es gesunde, aktive und motivierte Beschäftigte hat.

Verknüpfung mit dem Qualitätsmanagement
Am wirkungsvollsten wird der Arbeitsschutz und die Sicherheit der Beschäftigten wenn sie mit einem Managementsystem nachhaltig in die Strukturen und Abläufe eines Unternehmens eingebunden werden.

Deshalb verbinden wir unser Qualitätsmanagementsystem mit dem Arbeitsschutzmanagementsystem. Motoren Bauer vermeidet dadurch Störungen im Betriebsablauf die beispielsweise durch Unfälle, arbeitsbedingte Erkrankungen und Schadensfälle entstehen.

OHRIS
OHRIS ist das Managementsystem der Bayerischen Staatsregierung für mehr Gesundheit bei der Arbeit und Sicherheit technischer Anlagen.

Entwickelt wurde es in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, um den Arbeitsschutz in den Betrieben zu verbessern und wirtschaftlicher zu gestalten. Ein Grundgedanke des Arbeitsschutzmanagementsystems OHRIS ist, dass die Mitarbeiter in erheblichem Maß den Erfolg eines Unternehmens mit bestimmen. Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten fördern deren Motivation, Leistungsfähigkeit und Kreativität. Sie tragen in besonderem Maß zu einem positiven Arbeitsklima bei.

BAUER: Gebündelte Kompetenz der Unternehmensgruppe 

Als Familienunternehmen mit Sitz im schönen Weilheim gehören wir zu den profiliertesten Unternehmen in Oberbayern. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Bauer Unternehmensgruppe sind unsere 220 Mitarbeiter, für die wir uns verantwortlich fühlen. Wir investieren daher verstärkt in Maßnahmen für eine familienorientierte Personalpolitik sowie in die Aus- und Weiterbildung. Dadurch werden die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter erhöht, und qualifizierte Fachkräfte gestalten aktiv und gekonnt die Zukunft unseres Unternehmens.

Das Leistungsspektrum der drei Bereiche ist umfassend:
  • Die Bauer Maschinen und Technologie GmbH & Co. KG übernimmt als Systempartner die komplette Produktion und Montage von Maschinen und Baugruppen. 
  • Die Motoren Bauer GmbH & Co. KG ist auf den Bereich Fahrzeug- und Motorenservice sowie Ersatzteilvertrieb spezialisiert.
  • Die dritte Säule, BTS GmbH, ist einer der führenden Anbieter für Abgasturbolader im freien Ersatzteilmarkt.
Der erwirtschaftete Gesamtumsatz der Bauer Unternehmensgruppe beträgt ca. 50 Mio. €.

Historie der Bauer Unternehmensgruppe